SCHREIER-C-Gitterrinnen

finden Einsatz in der Chemie-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie, in der Landwirtschaft, Gebäudetechnik, im Kraftwerksbau und vielen anderen Bereichen.            

2155255_200lang2155255_200lang_0012155260_L5002155260_L500_001

Durch aufeinander abgestimmte Befestigungs- und Verbindungselemente wird das SCHREIER-C-Gitterrinnen-System zur wirtschaftlichen Alternative herkömmlicher Leitungsträgersysteme. Die SCHREIER-C-Gitterrinnen sind in den Breiten 50, 100, 200 und 400 mm lieferbar.        

 

 ebs_16_motagewinkel_45grd

Wild_19_07_03einbaubeispiel_01ebs_15_Decken_Bodenwinkel

 

Unter anderem bietet das SCHREIER-C-Gitterrinnen System folgende Vorteile:

  • hohe Stabilität, Flexibilität
  • schnelle und leichte Montagemöglichkeiten, auch durch teilweise vormontierte   
  • Verbindungselemente auch für ungeübte Montagemitarbeiter ist das C-Gitterrinnen-System ideal
  • Anbau weiterer C-Gitterrinnen auch im Nachhinein jederzeit leicht möglich
  • uneingeschränkte Geometrievielfalt in der Verlegung der C-Gitterrinne
  • gute Durchlüftung der Kabelbäume, da offenes Trägersystem - gleichzeitige Nutzung der C-Gitterrinnen als Leitungsführung und Trägersystem für Leuchtmittel bzw. Schalt-, Mess-, und Regelgeräte ist möglich